Rechtsberatung bei Unfall im Österreich Urlaub

Written by MS. Posted in Recht

Das malerische Österreich wird von Touristen aus aller Herren Länder zu jeder Jahreszeit gerne besucht. Das beeindruckende Alpenpanorama unserer österreichischen Nachbarn bietet schließlich eine atemberaubende Kulisse für die Ausübung zahlreicher Sportarten.

Rasante Abfahrten über gut präparierte Pisten, endlos lange Wanderwege, schöne Klettersteige und rauschende Gebirgsflüsse machen Österreich zu einem wahren Paradies für Freunde des Outdoor-Vergnügens.

Umso ärgerlicher natürlich, wenn der Urlaubsspaß durch einen Unfall getrübt wird. Eine kleine Unaufmerksamkeit auf der Piste oder eine unvorhersehbare Verkehrssituation und schon kann es unter Umständen passiert sein.

Deutsche Gäste auf der Piste brauchen österreichisches Recht

Written by MS. Posted in Recht

Sie genießen den herrlichen Tag und wedeln gemütlich die Piste hinab – ist es vielleicht das Letzte woran Sie sich erinnern können?

Dann wurden auch Sie das Opfer eines Skiunfall! Unfälle auf der Piste häufen sich und werden meist durch rücksichtslose, oder sich überschätzende Fahrer verursacht. Leider ist auch Alkohol des Öfteren im Spiel. Nur was können Sie nun tun?

Ryanair reagiert auf Air Berlin Klage

Written by MS. Posted in Air Berlin, Recht, Ryanair

Ryanair, Deutschlands größte Low Fare Airline, reagierte heute auf die jüngste Klage von Air Berlin gegen die Ryanair Kostenstruktur am Flughafen Lübeck. Ryanair unterstrich, dass es für diese Beschwerde keinerlei Grundlage gibt. Bereits vor einigen Wochen wurde eine Air Berlin-Klage gegen den Flughafen Lübeck vom Oberlandesgericht Schleswig-Holstein abgewiesen. Lübeck ist ein privat betriebener Flughafen, dem es freisteht, mit Ryanair und jeder anderen Fluglinie zu verhandeln. Darüber hinaus muss erwähnt werden, dass Air Berlin ein ähnliches Angebot am Flughafen Lübeck vorlag, das die Airline allerdings abgelehnt hat. Wir glauben, dass Air Berlin (eine Fluggesellschaft mit hohen Kosten und Treibstoffzuschlägen) nicht in der Lage ist, mit Ryanairs günstigen Tarifen in Deutschland zu konkurrieren. Mit diesen verzweifelten Klagen versucht Air Berlin, vom Scheitern der eigenen Expansionsstrategie und den steigenden Verlusten abzulenken.

Aus für Billigflüge? Deutsche Bahn klagt gegen Wettbewerbsverzerrung

Written by MS. Posted in Billigflüge, Recht

Billigflüge um € 9, € 19 oder € 29,– usw. könnten bald der Vergangenheit angehören, denn die Deutsche Bahn hat beim Europäischen Gerichtshof eine Klage gegen die Ungleichbehandlung bei der Mineralösteuer eingebracht.

Wie orf.at (4.4.2006) berichtet, will die Deutsche Bahn mit dieser Beschwerde dagegen ankämpfen, daß Fluglinien für deren Flugbenzin von der Mineralölsteuer befreit sind, während die Bahn jährlich Millionen-Euro-Beträge an den Staat abliefern muß. Diese Befreiung ist derzeit durch europäische Mineralölsteuerrichtlinie gedeckt.

Recht von Fluggästen gegenüber der Fluglinie (Fluggastrechte)

Written by MS. Posted in Recht

Der Urlaub sollte die schönste Zeit des Jahres sein. Doch viel zu oft, wird aus einem Traumurlaub ganz schnell ein Albtraum! Meist ist in diesen Fällen dann guter Rat teuer bzw. ist die Rechtssituation nicht immer auf den ersten Blick klar. Wie kann mein Recht als Kunde bzw. Urlauber oder Fluggast (Fluggastrechte) geltend machen? Wie sieht es mit Schadenersatzansprüchen aus?