Germanwings startet Sommer-Flugplan 2008

Written by MS. Posted in Germanwings

Im Sommer-Flugplan 2008 bietet Germanwings neue, attraktive Sonnen-Destinationen ab vielen Standorten an. Außerdem baut die Günstig-Airline Germanwings das Angebot auf zahlreichen bestehenden Strecken weiter aus. Vom Flughafen Köln/Bonn fliegt Germanwings im kommenden Sommer auch tagsüber an allen Wochentagen nach Istanbul: Die Günstig-Airline, die bisher vorwiegend Nachtflüge im Angebot hatte, bringt so Passagiere noch komfortabler und flexibler in die Metropole am Bosporus. Von Berlin-Schönefeld aus startet Germanwings 2008 eine regelmäßige Flugverbindung nach Heraklion, die Hauptstadt der beliebten griechischen Urlaubsinsel Kreta. Ab dem 4. Mai 2008 fliegt die Günstig-Airline die Ferien-Insel im Mittelmeer künftig immer sonntags an.

Von Dresden aus startet Germanwings 2008 eine regelmäßige Flugverbindung nach Korfu. Ab dem 10. Mai 2008 fliegt die Günstig-Airline die Ferien-Insel im Ionischen Meer künftig immer samstags an.

Am Flughafen Dortmund startet Germanwings 2008 gleich zwei neue Flugverbindungen: Der erste Neuzugang im Streckennetz der Günstig-Airline ist die türkische Hauptstadt Ankara. Die Strecke wird ab dem 31. Mai 2008 dreimal wöchentlich dienstags, donnerstags und samstags geflogen. Zweites neues Ziel ist die beliebte Mittelmeerdestination Korsika. Die französische Insel wird ab dem 5. April 2008 jeweils samstags vom Flughafen Dortmund angeflogen. Ebenso buchbar sind natürlich auch Sommerflüge in die neuen Ziele München, Zagreb und Split, die bereits im den Winterflugplan 2007/08 neu aufgenommen werden.

Flüge für den ersten Teil der kommenden Sommerflugplanperiode gibt Germanwings am 18. September 2007 um 12.00 Uhr auf ihrer Homepage germanwings.com zur Buchung frei: Günstig-Tickets stehen zunächst für Flüge zwischen dem 30. März und dem 7. September 2008 zur Verfügung.

 

Quelle: Pressemeldung von Germanwings.com, 17.09.2007

Tags:, , , ,