easyJet fliegt nach Lyon, Göteborg, Amsterdam & Manchester

Written by MS. Posted in easyJet

Auf zu neuen Zielen: easyJet bietet künftig vier neue Verbindungen ab Deutschland an. Nachdem die Airline Dresden als siebten deutschen Flughafen von Basel aus ansteuert, stehen im Winter von Berlin aus auch Lyon, Göteborg und Amsterdam auf dem Programm. Und von Hamburg geht es mit Europas führendem Günstigflieger künftig direkt nach Manchester. Alle neuen Strecken sind ab dem 8. Juli 2010 buchbar. Damit stockt easyJet die Zahl der Verbindungen ab Deutschland auf 53 auf.

„Mit dem Ausbau unseres Angebots setzen wir ein klares Zeichen für Wachstum und unterstreichen die Bedeutung der deutschen Flughäfen für easyJet. Gerade Geschäftsreisende, aber auch Urlauber profitieren von den neuen Routen, die die Großstädte Berlin und Hamburg noch besser mit Europas Metropolen verbinden“, sagt Thomas Haagensen, Geschäftsführer easyJet Deutschland. Ob geschäftlich oder in der Freizeit: Die neuen Ziele bieten das Passende für jeden Reisenden.

Lyon – Die Stadt der Gaumenfreunden Die Stadt am Zusammenfluss von Rhône und Saône wird auch Hauptstadt der Gastronomie genannt. Die Vielfalt der traditionellen Küche hat ihren Ursprung in der Kombination aus Alpennähe und schiffbarem Zugang zum Mittelmeer. Die passenden Weine kommen aus den Anbaugebieten der Region. Lyon begeistert Besucher aber nicht nur mit kulinarischen Highlights, sondern auch mit vielseitiger Architektur. Ob Gotik, Renaissance oder Barock – hier sind viele Epochen vertreten. Flüge gibt es bereits ab 27,99 Euro, inklusive aller Steuern und Gebühren. easyJet erhebt keinen Kerosinzuschlag.

Göteborg – Kleinstadtcharme in der GroßstadtGöteborg ist zwar die zweitgrößte Stadt Schwedens, doch sie hat ihren kleinstädtischen Charme nicht verloren. Der herrliche Hafen und ein prächtiger Vorzeige-Boulevard sind sehenswerte Ziele für einen Stadtspaziergang. Göteborg bietet zudem ein lebendiges Freizeit- und Kulturangebot – mit Oper, Filmfestival und dem Vergnügungspark Liseberg. Reiselustige können ab 22,99 Euro mit easyJet in den Norden starten.

Manchester – mehr als eine FußballmetropoleNicht nur für Fans des runden Leders ist Manchester im Nordwesten Englands ein Besuch wert: Die Stadt gilt als eine der schwulen-freundlichsten und multikulturellsten in Europa und besitzt die größte Campus-Universität Großbritanniens. In Vororten wie dem Northern Quarter, Castlefield und Gay Village reihen sich coole Bars und trendige Geschäfte aneinander. Tickets gibt es bereits ab 22,99 Euro.

Amsterdam – das Venedig des Nordens Amsterdam gehört mit seinen Kanälen und den schmalen und verwinkelten Häusern zu den charmantesten Metropolen Europas. Die Architektur aus dem 17. und 18. Jahrhundert, Flotten von Fahrrädern und über die Stadt verteilte Parks prägen das Stadtbild. Die Besichtigungstour per Boot durch das Venedig des Nordens lohnt sich ebenso wie ein Besuch in den vielen kleinen und persönlichen Geschäfte. Nach Amsterdam lässt sich mit easyJet schon für 17,99 Euro fliegen.

Die neuen Strecken im Überblick

  • Berlin Schönefeld – Amsterdam ab 17,99 Euro
    ab 31. Oktober, zwölf Mal wöchentlich
  • Berlin Schönefeld – Göteburg ab 15,99 Euro
    ab 2. November, drei Mal wöchentlich (dienstags, donnerstags und samstags)
  • Berlin Schönefeld – Lyon ab 27,99 Euro
    ab 10. Dezember, drei Mal wöchentlich (montags, freitags, sonntags)
  • Hamburg – Manchester ab 22,99 Euro
    ab 26. November täglich

 

Quelle: Pressemeldung von easyJet , 08.07.2010

Tags:, , , , ,