Früh buchen – günstiger fliegen mit dem Lauda Air Sommerflugplan 2011

Written by MS. Posted in Lauda Air

Lauda Air verstärkt das Sommerflugprogramm 2011 auf insgesamt 41 der beliebtesten Urlaubsziele. Fixstarter Griechenland, Türkei, Italien, Spanien und Ägypten stehen auch nächsten Sommer wieder am Programm des heimischen Ferienfliegers. Neu im Programm sind neben dem Geheimtipp Volos am griechischen Festland, die kroatische Hafenstadt Rijeka immer sonntags ab Innsbruck und die beiden Hotspots Olbia und Cagliari auf Sardinien.

Mit achtzehn Zielen nach Griechenland sind wir auch Sommer 2011 wieder der Urlaubsflieger mit der größten Auswahl in Richtung Hellas: die Klassiker Heraklion, Rhodos, Kos, Zakynthos, Karpathos sind ebenso wieder dabei, wie die Insider-Ziele Kefallonia, Skiathos, Lesbos und Karpathos. Neu im Programm ist die idyllische Hafenstadt Volos, die wir jeden Samstag von Wien aus anfliegen. Zu vielen dieser Ziele heben wir auch direkt aus den Bundesländern ab. Flüge nach Griechenland gibt es bereits ab 139 Euro.

In der Türkei, einem der Lieblingsziele der Österreicher, fliegt Lauda Air drei Hot-Spots an: Antalya, Dalaman und Bodrum. Gemeinsam mit dem Antalya Shuttle stellen wir ab Wien das größte Flugangebot in diese Region. Ab 139 Euro inklusive aller Taxen, Gebühren und Zuschläge geht es non-stop an die türkische Küste.

Italien-Fans kommen mit insgesamt sieben Zielen voll auf ihre Kosten: Olbia und Cagliari auf Sardinien, Catania auf Sizilien sowie Neapel, Genua, Lamezia Terme und Tortoli. Nach Neapel und Catania fliegt Sie Lauda Air jeden Samstag bereits ab 99 Euro.

Die Insel Djerba in Tunesien, sowie Rijeka und die Insel Brac in Kroatien runden das Sommerangebot an Badedestinationen ab.

Für Jene, die einmal etwas Anderes abseits des Badeurlaubes suchen und die Natur pur erleben möchten, wird auch im kommenden Sommer Keflavik angeboten. Jeden Dienstag geht es ab bereits 219 Euro nach Island.

Die Ganzjahresziele nach Ägypten wie Luxor, Hurghada und Sharm el Sheik, zu den Kanaren wie Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa und nach Funchal in Portugal werden selbstverständlich auch im Sommer weiterhin angeflogen.

Viele dieser Destinationen ab Wien und den Bundesländer sind sowohl als Veranstalterpauschalarrangements über die Reisebüros buchbar als auch mit nur 4 Clicks auf www.laudaair.com. Informationen gibt es auch bei Lauda Air unter der Tel. 0820 320 321.

Österreichische Gastlichkeit an Bord
An Bord der Lauda Air erwartet die Passagiere die gewohnt österreichische Gastfreundlichkeit: Lauda Air bietet hervorragende Köstlichkeiten von DO&CO, dazu werden antialkoholische Getränke sowie Wein und Bier kostenlos serviert. Auf allen Lauda Air Flügen können Passagiere Miles & More Pauschalmeilen sammeln. Ein bequemer Vorabend Check-In steht am Flughafen sowie am CAT Bahnhof Wien-Mitte zur Verfügung. Für die Ferienflüge ex Österreich gibt es das unkomplizierte Web Check-In 24 Stunden vor Abflug auf www.laudaair.com.

Alle Lauda Air Flugpreise sind „oneway“-Tarife, inklusive aller Taxen, Gebühren und Zuschläge. Zu diesem Komplettpreis kommen keine versteckten Kosten wie z.B. Kreditkartenbezahlung, Kerosinzuschlag, Ticketgebühr dazu.

Mit der wertvollste Bordkarte der Welt daheim Vorteile genießen
Alle Passagiere können am weltgrößten Vielfliegerprogramm Miles & More teilnehmen und erhalten die „wertvollste Bordkarte der Welt“. Unsere Fluggäste bekommen mit dem Austrian Boardingpass bis zehn Tage nach dem Flug zahlreiche Vergünstigungen für sehenswerte kulturelle Highlights in der ganzen Welt – oder einfach eine kostenlose Wiener Melange in einem der berühmtesten Kaffeehäuser Wiens, dem Cafe Meinl nahe dem Stephansdom.

 

Quelle: Pressemitteilung von Austrian Airlines, 23.11.2010

Tags:, , ,