Neu: Air Berlin fliegt auf die Peloponnes – Griechenland-Programm enorm erweitert

Written by MS. Posted in Air Berlin

Mit Araxos und Kalamata erweitert die Airline ihr Griechenland-Programm! Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin erhöht im Sommer 2010 ihre Flugziele in Griechenland auf insgesamt 17 Destinationen. Ab 4. Mai 2010 erreichen Air Berlin-Gäste nonstop von Nürnberg die Zielflughäfen Araxos und Kalamata. Araxos, das am Golf von Patras liegt, wird jeweils dienstags angeflogen.

Kalamata am Messenischen Golf steuern die Air Berlin-Jets immer donnerstags an. Anschlussflüge gibt es aus Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Wien. Die Sommerflüge zu beiden neuen Air Berlin-Zielen sind ab sofort ab 149 Euro inklusive Steuern, Gebühren und Meilen im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Tel.: 01805-737 800) sowie im Reisebüro buchbar.

Ebenfalls buchbar für den Sommer 2010 sind alle Ziele auf dem griechischen Festland (Kavala, Preveza, Thessaloniki und Volos). Die griechischen Inseln folgen sukzessive. Frühbucher können sich darüber hinaus günstige Tickets nach Island sichern.

Neu sind die Nonstop-Flüge von Berlin und Stuttgart nach Reykjavik. Die Flüge von Düsseldorf und München werden um jeweils eine Frequenz erhöht. Ab 129 Euro inklusive Steuern, Gebühren und Meilen erreichen Air Berlin-Gäste im Sommer insgesamt acht Mal pro Woche von Deutschland aus die isländische Hauptstadt.

 

Quelle: Pressemeldung von Air Berlin, 01.09.2009

Tags:, , , , , , , , ,